Schweiz

Switzerland

Der schweizerische Staat wurde ursprünglich gegründet auf mittelalterlichen Verteidigungsbündnissen, den sogenannten „Eidgenossenschaften“.

Die Schweiz gliedert sich in 26 teil-souveräne Kantone, wobei der Kanton Jura erst 1979 gebildet wurde (Abspaltung vom Kanton Bern). Die außenpolitische Neutralität der Schweiz ist seit dem Wiener Kongress 1815 völkerrechtlich anerkannt.

Die Schweiz gehört zu den dichter besiedelten Ländern Europas, wobei sich die Bevölkerung im Mittelland konzentriert. Die sechs Großstädte in der Schweiz sind Zürich, Genf, Basel, Lausanne, Bern und Winterthur.

Von den rund 8,1 Millionen Einwohnern sind 1,9 Millionen Ausländer (24 Prozent).

Die vier offiziellen Amtssprachen sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Räto-romanisch. 

 

The Swiss state was originally founded on medieval defensive alliances, the so-called Confederation. Switzerland is divided into 26 partially sovereign cantons, with the canton of Jura being formed only in 1979 (secession from the canton of Bern). Switzerland's foreign policy neutrality has been recognized by international law since the Congress of Vienna in 1815. Switzerland is one of the more densely populated countries in Europe, with the population concentrated in the Central Plateau. The six major cities in Switzerland are Zurich, Geneva, Basel, Lausanne, Bern and Winterthur. Of the approximately 8.1 million inhabitants, 1.9 million are foreigners (24 percent). The four official languages are German, French, Italian and Romansh.

 

 

 

Stein am Rhein