Arnis - die kleinste Stadt Deutschlands

Arnis - the smallest city in Germany

Arnis (dänisch: Arnæs) ist mit weniger als 300 Einwohnern die nach der Einwohnerzahl und mit 0,45 km² auch die nach der Fläche kleinste Stadt Deutschlands.

Sie befindet sich in Schleswig-Holstein auf einer Halbinsel in der Schlei in der Landschaft Angeln im Kreis Schleswig-Flensburg.

Arnis wurde 1667 von 65 Familien aus dem nahegelegenen Ort Kappeln auf der damaligen unbewohnten Insel in der Schlei gegründet. Seine wirtschaftliche Blütezeit erlebte der Ort in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit 88 Handelsschiffen und über 1000 Einwohnern.

 

Arnis (Danish: Arnæs) is with less than 300 inhabitants by the number of inhabitants and with 0.45 km ² also by area the smallest city in Germany.

 

It is located in Schleswig-Holstein on a peninsula in the Schlei in the landscape fishing in the district of Schleswig-Flensburg.

 

Arnis was founded in 1667 by 65 families from the nearby village of Kappeln on the then uninhabited island in Schlei. Its economic prosperity experienced the place in the mid-19th century with 88 merchant ships and over 1000 inhabitants.

 

C Wikipedia®