Hobbys - Was ich so in meiner Freizeit treibe

Das Leben besteht zum Glück nicht nur aus Arbeit...

Leider habe ich einen Hang zur Sonne und zu Temperaturen über 5 Grad Celsius.

(siehe auch: meine Fotos)

Da es viele schöne Orte auf der Welt gibt, die man selbst erlebt bzw. erreist haben sollte, gebe ich mir auch Mühe, dies zu tun. Meine Frau teilt meine Hobbys diesbezüglich und ist mir stets eine gute Begleiterin (ob mit dem Flieger oder dem Bike).

FLHTK - E-Glide Ultra Limited
FLHTK - E-Glide Ultra Limited

2006 bekam ich die Möglichkeit, meinen in die Jahre gekommenen Intruder gegen eine Harley Davidson - Street Bob zu tauschen.

Diese verkaufte ich dann nach 12 Jahren. Und da meine Frau nicht mehr so oft selber fahren wollte, legten wir uns eine

E-Glide Ultra Limited

mit einem Milwaukee-Eight™107 zu.

Auf dieser sind wir nun zu Zweit unterwegs und genießen per Motorrad "Welt"... 

Wenn mich das Fernweh übermannt oder der Stress auf Arbeit zu groß ist, zieht es mich an und auf das Wasser.

Bis vor kurzem konnte ich auf unsere kleine Jeanneau Sangria ausweichen; Baujahr 1972, guter und osmosefreier Zustand.

Alle notwendigen Führerscheine, die man in Deutschland und dem Rest der Welt braucht, wie z.B. Sportbootführerscheine See & Binnen, Funkzeugnisse "SRC" und "UBI" sowie einen Pyroschein habe ich vor vielen Jahren erworben.

 (mehr dazu: hier)

berufliche Fortbildung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil meines Lebens; egal, ob es eine Fortbildung zum Projektleiter oder eine Weiterbildung zum Meister ist,

denn wie heißt es so schön:

Wer rastet, der rostet! 

nach erfolgreich abgelegter Prüfung
nach erfolgreich abgelegter Meister-Prüfung